Beinwell Cordon Bleu

Sehr origineller Imbiss, oder auch leckere Hauptmahlzeit.

Zutaten

1 Bund Beinwellblätter (eher groß)

200g Gervais oder Firschkäse

1 Eidotter

Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Kräuter, Öl

ev. frische Frühlingskräuter

Mehl, Ei und Brösel zum panieren

DIP:

1 Sauerrahm

Kräutersalz

1 Zitrone

ev. frische Frühlingskräuter

 

Zubereitung

Gervais, Dotter, Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kräuter verrühren und abschmecken. Ein Beinwellblatt auf die Arbeitsfläche legen. Mit dem Spritzsack einen Streifen der Gervaismasse auf das Blatt drücken und mit 2. Blatt zudecken. Jeweils die Unterseiten des Blatts sollten innen liegen. Das Füllen ist einfacher, wenn die Blätter schon ganz leicht angewelkt sind. Die Ränder rundherum durch Drücken schließen. In Mehl, Ei und Brösel panieren undin der Pfanne in heißem Öl goldbraun braten. 

Für den Dip werden alle Zutaten verrührt und kühl gestellt. 



bottom